TR1 Cafe Racer Umbau

Seit nunmehr einem Jahr bin ich dabei einen Schrotthaufen der wahrscheinlich für viele als „Totalschaden“ durchgehen würde wieder auf Fordermann zu bringen und gleichzeitig etwas im Stil Cafe Racer zu modifizieren.

Also alles  begann Weihnachten 2013, wir wohnten damals noch in Nancy, Frankreich und ich habe in Marseille eine für mich optimale Basis für mein Projekt gefunden. Optimal, weil Gabel und Felgen, wie von mir bereits auch angedacht von einer GSX-R übernommen wurden.

In der Annonce von leboncoin.fr sah das Objekt meiner Begierde (es gab nur dieses eine Foto) mal so aus:

TR1 wie in Anzeige

TR1 wie in Anzeige

Was nach etwas Organisation eines privaten (nicht französisch und nicht deutsch sprechenden Transporteurs) dann bei mir ankam war gleichermaßen erschreckend wie beeindruckend.

Leider war die einzige Bedingung die ich telefonisch geklärt hatte (der Motor sollte sich noch drehen lassen) auch nicht erfüllt.

Spätere Bilder werden zeigen warum dem klar so war.

2013-12-18 19.19.262013-12-18 19.19.07 2013-12-18 19.18.552013-12-18 19.18.20 2013-12-18 19.18.30 2013-12-18 19.18.48 2013-12-18 19.18.44

Das Loch im Tank war natürlich auf der Seite im Fahrzeug von der es kein Foto gab. Halb so wild, ich hatte ohnehin an einen anderen tropfenförmigeren,, weniger bulligen Tank z.B. der XS 500 oder einer RD gedacht.

2013-12-18 19.30.11

Dann ging das Zerlegen los…

2014-01-10 00.33.59

2014-01-10 00.35.30 2014-01-10 01.29.57 2014-01-10 01.29.46

Bis das „Motorrad“ in einer Hand gehalten werden konnte.

2014-01-18 19.48.24 2014-01-18 12.29.48

Der Rahmen ging dann zum Pulvern und der Motor wurder zerlegt. Dabei wurde auch klar warum sich hier gar nichts mehr, wie versprochen, drehen liess.

2014-01-10 00.34.09 2014-01-11 21.25.42 2014-01-10 00.34.26 2014-01-10 00.34.15

Beim Ausbau der Ölpumpe wurde auch klar wodurch der Motor-(Total-)Schaden entstanden war.

Die großzügig aufgetragene Flüssigdichtung hatte die Ölpumpe verstopft, die Ölzufuhr für die Ventile des vorderen Zylinders fiel aus und das Ventil blieb klemmen zerstörte sich selbst den Kiphebel und schliesslich den kompletten vorderen Zylinder.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: